Close

Portrait: Die LHK-Manufaktur

Die LHK-Manufaktur ist ein junges, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf das Design und die handwerkliche Herstellung von funktionalen Lampen und Wohnaccessoires spezialisiert hat.

Maßgeblich für die Arbeit der LHK-Manufaktur ist die Idee, hochwertiges Design und eine zeitgemäße Formensprache mit den Prinzipien einer ökologisch vertretbaren, regionalen und fairen Produktionsweise zu verbinden. Mit dieser Symbiose folgt die LHK-Manufaktur der Ambition, nachhaltige Produkte herzustellen, die dabei voll und ganz durch ihren qualitativen und funktionalen Mehrwert überzeugen sollen. Um diesen Anspruch zu untermalen, werden alle Produkte in Handarbeit gefertigt und ausschließlich in Kleinserien aufgelegt.

Bei der Wahl der Materialien setzt die LHK-Manufaktur, mit den mehrheitlich verwendeten Werkstoffen Holz und Beton, auf Ressourcen mit überdurchschnittlich guter Ökobilanz, die überdies von hoher Qualität und Materialbeständigkeit geprägt sind. Um im Zuge der Produktfertigung lange Lieferwege zu vermeiden, ist die Wahl der beteiligten Partnerbetriebe stark mit dem Unternehmensstandort Berlin verknüpft, sodass die Mehrzahl der Produktkomponenten folglich ebenfalls aus der Hauptstadt stammen. Ein wesentlicher Teil des Produktionsprozesses wird dabei von Menschen mit Behinderungen getragen, die in handwerklich arbeitenden Werkstätten einen Großteil der Fertigungen übernehmen.

Nicht zuletzt steht hinter der LHK-Manufaktur die Unternehmensgründerin Luisa Haase-Kiewning, die als zertifizierte Tischlermeisterin mit jahrelanger Berufserfahrung die kreative Impulsgeberin des Unternehmens ist. Um ihrem Wunsch nach kompromisslosen Produkten und eigenverantwortlichem Gestalten eine Form zu verleihen, hat sie sich 2015 in die Selbstständigkeit begeben. Gemeinsam mit einem kleinen Team an schaffensfreudigen Menschen, mit Expertisen in unterschiedlichen Fachgebieten, ist die LHK-Manufaktur erwachsen, die sich heute für ein ausgesuchtes Portfolio an besonderen Einrichtungsgegenständen verantwortlich zeichnet.

Die Menschen hinter der LHK-Manufaktur



Die Arbeit als Team

In jedem Produkt, das hier zu sehen ist, stecken Monate der kreativen Auseinandersetzung; um Form und Funktionsweise, um Nützlichkeit, um Beständigkeit, Nachhaltigkeit, ja um Sinn und Notwendigkeit einer jeden Idee überhaupt.

Zahllose Skizzen, Entwürfe und später Prototypen sind im Zuge der Entwicklung entstanden – und wieder verworfen worden. Von der ersten Idee bis zur Serienfertigung des letzten Produkts ist ein kontinuierlicher Schaffensprozess entstanden, für den die Arbeit als Team von zentraler Bedeutung ist.

Auf diese Weise können sowohl fachliche Expertisen, als auch individuelle persönliche Blickwinkel als große Bereicherung in die Produktentwicklung eingebracht werden.

Das alles ist ein Gemeinschaftswerk

Die fertigen Produkte verlangen nach einer Plattform. Sie müssen gesehen und wahrgenommen werden, um Resonanz erzeugen zu können, um als Produkt zu funktionieren. Das Umfeld unserer Produkte, das Bindeglied zwischen jedem einzelnen Werk, die große gemeinsame Idee, die hinter dem Unternehmen LHK-Manufaktur steckt: Das alles ist ein Gemeinschaftswerk!

Ein kleines Team von Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die sich in den Prozess einbringen und sich mit ihren unterschiedlichen Blickwinkeln wechselseitig befruchten, hat großen Anteil am Erfolg der LHK-Manufaktur.

Luisa Haase-Kiewning

Unternehmensgründerin, Geschäftsführerin

Als geprüfte Tischlermeisterin und Gründerin von LHK-Manufaktur, ist Luisa Haase-Kiewning Herz und Seele des Unternehmens zugleich. Sie ist die treibende Kraft der Produktentwicklung und Gestaltung. Die Ideenarbeit und die Fertigung der Vorserienmodelle gehen auf ihre Feder zurück. Überdies ist sie Bootsbesitzerin und studiert Produktdesign an der Kunsthochschule Weißensee.

Xing-Profil
Michel Sass

Diplomierter Kommunikationsdesigner

Michel Saß ist mit sämtlichen Bereichen betraut, die von Oberflächengestaltung und Layouting geprägt sind. Er arbeitet als freier Artdirector und Fotograf in Berlin und bringt seine kreative Perspektive und Gestalterisches Know-how ideengebend in die Entwicklung der Produkte mit ein. Für LHK-Manufaktur entwickelte Michel des Corporate Design und überwacht dessen konsequente Anwendung.

Zur Website
Jonas Parr

Texter

Jonas Parr ist für die plattformübergreifende Schrift- und Textarbeit verantwortlich. Überdies redigiert er die Ausgestaltung der dargestellten Inhalte und betreibt Gedankenarbeit an der Unternehmensidee. Er arbeitet als Weinfachverkäufer in einer inhabergeführten Weinhandlung in Berlin.


Janine Jeske

Lektorin

Janine Jeske ist die Jägerin des Fehlerteufels und als obligate zweite Meinung dem geschriebenen Wort grundlegende Bedingnis. Sie fungiert als Rotstift der unnötig aufgeblasenen, als protektive Leitplanke vor zum Stillstand neigenden gedanklichen Standstreifen, als letzte Korrektivinstanz vor der Publikation und als Wächterin über Stil, Ausdruck und konsistenten Gedankengänge. Sie ist studierte Wirtschaftsinformatikerin und arbeitet als Analystin in einer Immobilienverwaltung in Berlin.

Xing-Profil